Der Pkw Führerschein Klasse B


Anmeldung

Zur Anmeldung bei uns benötigst Du nur Deinen Personalausweis und den Anmeldebetrag.

Für den Antrag beim Straßenverkehrsamt der Stadt Essen brauchst Du folgende Unterlagen:
1. Hilfe-Kurs, einen aktuellen Sehtest und ein Foto. Wenn Du deinen Führerschein erweitern willst (z. B. von der Klasse B auf die Klasse A) genügt ein aktueller Sehtest und eine Kopie deines Führerscheins.
Diese Unterlagen sind bei der Anmeldung in unserer Fahrschule nicht sofort nötig.

Sieh Dir in aller Ruhe ein paar Unterrichte an und wenn Du dann mit der Praxis beginnen willst frag einfach nach einem Termin für die erste Fahrstunde.

Theoretischer Unterricht.

Wir bieten 2 x in der Woche Unterricht an:
Montags und donnerstags von 19.00 Uhr - 20.30 Uhr in der Rellinghauser Str. 161. Die lebendige Gestaltung des Unterrichtes erfolgt mit modernsten Medien aber vor allem auch durch die praxisnahe Schilderung von Verkehrssituationen und spannenden Erlebnissen.

Für alle Führerscheinklassen erfolgt die Ausbildung in einem theoretischen und einem praktischen Teil. Die beiden Teile sollten miteinander verknüpft werden.
Der theoretische Unterricht beinhaltet bei Ersterwerb 12 Doppelstunden Grundstoff (für alle Klassen). Besitzt ihr schon einen anderen Führerschein, so reduziert sich der Grundstoff auf 6 Doppelstunden. Für die Klasse B sind 2 Doppelstunden, für die Klassen A1, A2 und A jeweils 4 Doppelstunden und die Klasse AM 2 Doppelstunden spezifischer Unterricht vorgeschrieben.

Praktischer Unterricht.

Jeder der in eurem Umfeld den Führerschein besitzt, fährt seinen eigenen Stil und wirkt locker und entspannt. So entsteht der Eindruck, dass Autofahren die einfachste Sache der Welt ist. Ist das wirklich so ?
Nein, denn niemandem wurde das Autofahrer-Gen schon in die Wiege gelegt!
Autofahren hat vor allem mit abgespeicherten Abläufen zu tun. Dadurch erhältst Du die Fähigkeit, plötzlich entstehende, gefährliche Situationen schnell zu erkennen und richtig zu reagieren.

Die erste Fahrstunde.

Wenn Du schon mit der Fahrzeugbedienung vertraut bist, kannst Du mir direkt zeigen was Du z. B. auf dem Verkehrsübungsplatz geübt hast.

Kommst Du ohne Vorkenntnisse zu uns läuft die erste Fahrstunde ungefähr so ab:

Zu aller erst: Mach Dir keine Sorgen denn ich bin Dein Schutzengel. Du lernst ganz entspannt fahren da ich jederzeit das Auto von der rechten Seite aus bedienen kann.

Ich erkläre Dir wie man den Sitz und den Spiegel einstellt.
Nachdem Du den Sicherheitsgurt angelegt und den Motor gestartet hast, kannst Du dich erst einmal auf das Lenken, das Blinken und die Spiegelbenutzung konzentrieren. In einem verkehrsarmen Bereich erkläre ich Dir dann die Funktion der 3 Pedalen und der Schaltung.
Dann kannst Du schon alleine (mit meiner Hilfe) Auto fahren.

Die PKW-Ausbildung erfolgt bei uns mit dem AUDI Q 3. Wie Ihr selbst feststellen werdet sind unsere Fahrzeuge extrem umweltfreundlich (Rußpartikelfilter, geringer Dieselverbrauch) und sehr bequem und übersichtlich. Für Fahranfänger also die idealen Ausbildungsfahrzeuge!

Für die Klasse B werden vom Gesetzgeber 12 Sonderfahrten vorgeschrieben, die sich in 5 Überland-, 4 Autobahn- und 3 Beleuchtungsfahrten aufteilen.
Bevor wir uns aber gemeinsam auf die Autobahn wagen, wird auf den Essener Straßen der Umgang mit dem Auto, den anderen Verkehrsteilnehmern und den Regeln der Straßenverkehrsordnung geübt. Diese Übungs- bzw. Stadtfahrten sind das Grundgerüst und da jeder Fahrschüler anders ist, werden auch unterschiedlich viele Fahrstunden benötigt.

Die 12 Sonderfahrten stehen immer am Ende der praktischen Ausbildung!

Theoretische Prüfung.

Die gute Vorbereitung, die Du in unserer Fahrschule erhältst, erleichtert Dir das Bestehen der theoretischen Prüfung.
Wir bieten die Möglichkeit an unsren PC’s in den Fahrschulen für die Theorie zu lernen
Nachdem Du die vorgeschriebenen Unterrichte besucht hast findet die theoretische Prüfung statt.
Seit dem 06.01.2009 gibt es nur noch PC-Prüfungen beim TÜV Essen.

Ein Prüfung besteht aus 20 Fragen zum Grundstoff und 10 Fragen zur jeweiligen Klasse.
Wie Du weißt, werden die Fragen unterschiedlich bewertet. Das heißt:
Die Prüfung ist bestanden wenn nicht mehr als 10 Fehlerpunkte gemacht wurden. Sind allerdings zwei Fragen mit 5 Fehlerpunkten falsch beantwortet, ist man durchgefallen..

Bei Erweiterung besteht die Prüfung aus 10 Fragen Grundstoff und 10 Fragen zur jeweiligen Klasse. Hier ist die Prüfung mit 6 Fehlerpunkten noch bestanden.

Übrigens gibt es für viele Sprachen Lehrmaterial; und seit dem 06.1.2009 können Prüfungen in 11 Fremdsprachen beim TÜV Essen, ohne Aufpreis, am PC absolviert werden. Ab Oktober 2016 soll offiziell auch auf arabisch geprüft werden. Kosten etc. werden wir zu gegebener Zeit bekannt geben. Das Lehrmaterial kann ab sofort bei uns entweder als Internetzugang oder Prüfbogen 1 - 32 bestellt werden.


Praktische Prüfung .

Endlich kannst Du zeigen was Du gelernt hast!

Vergiss alle Anekdoten und Geschichten die Du von Freunden und Verwandten erzählt bekommen hast, denn die Führerscheinprüfung ist einfacher als Du denkst.
Das Beste ist, Du erzählst nur ganz wenigen Freunden von Deiner Prüfung, so gerätst Du nicht unter einen zu hohen Erfolgsdruck.

Komm ausgeruht und rechtzeitig zur Prüfung.
Wir wissen wie aufgeregt Du bist und können Dich mit Entspannungsübungen beruhigen. (Unsere Stadt-Land-Fluss-Spiele sind geradezu legendär, plötzlich ist der Prüfer da und man hat es gar nicht mitgekriegt!!!)

Für die Klasse B ist eine Prüfungszeit bis zu 45 min. angesetzt.

Durch die gute Vorbereitung die Du bei uns erhalten hast ist die Prüfungsfahrt nicht anders als eine normale Fahrstunde.
Die Prüfung beginnt an der Fahrschule.
Nachdem sich der Prüfer vorgestellt hat geht es los.
In der Prüfung musst Du keine übermenschliche Leistung bringen sondern nur zeigen, dass Du selbständig mit dem Auto fahren kannst.

Nach bestandener Prüfung bekommst Du Deinen Führerschein direkt (18 Jahre)ausgehändigt. Beim ´begleiteten Fahren´ (Führerschein mit 17 Jahren) und bestandener Prüfung wird eine Prüfbescheinigung ausgestellt, mit der Du nicht fahren darfst. Weitere Info dazu unter News & Termine

Solltest Du in Deinem zukünftigen Autofahrerleben noch Fragen oder Probleme haben, stehen wir Dir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Komm einfach mal vorbei oder schreib uns Deine Erfahrungen per email oder in unser Gästebuch.

Folgende Preise kommen für die Klasse B auf Dich zu:
(Alle Preise inkl. 19% MwSt.)
Der Grundbetrag 125,00 €
Das Lehrmaterial25,00 €
Die Übungsfahrt á 45 min.39,00 €
Die besondere Ausbildungsfahrt á 45 min.46,00 €
  • 5 Überlandfahrten
  • 4 Autobahnfahrten
  • 3 Beleuchtungsfahrten
Vorstellung zur theoretischen Prüfung50,00 €
- TÜV Gebühr22,49 €
- " " 12 Fremdsprachen - 22,49 €
Die praktische Prüfung135,00 €
- TÜV Gebühr -91,75 €
Der Antrag beim StVA Essen für den Führerschein43,40 €


So - und hier nun der Gesetzestext dazu: Klasse B: Mindestalter 18 Jahre (Begleitetes Fahren ab 17 Jahre)- ist eine Fahrerlaubnis mit der Du Kraftfahrzeuge - ausgenommen Kfz der Klassen A1, A2 und A - mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3.500 kg, die zur Beförderung von nicht mehr als acht Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind (auch mit Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg oder mit Anhänger über 750 kg zul. Gesamtmasse, sofern 3.500 kg zulässige Gesamtmasse der Kombination nicht überschritten wird).

- Führerschein Klasse B - Klasse B (Intensiv) - Führerschein Klasse BE - Führerschein Klasse A1 - Führerschein Klasse A2 - Führerschein Klasse A - Führerschein Klasse AM -
  Zurück
Text, Design & Grafik © by Fahrschulaction (Karl Hendricksen) 2005-2019
Die Fahrschule in Essen